!-- SCM Music Player http://scmplayer.net --> expr:class='"loading" + data:blog.mobileClass'>

#Das Mädchen hinter dem Buchstabenwirrwarr#

Wer ich selbst bin, weiß ich nicht so recht. Ich bin ein Mädchen mit vielen Gesichtern.

Ein Gesicht ist die Magersucht. Die mein Leben immer wieder in Höhen und Tiefen getaucht hat. Die Magersucht, anschließend auch die Bulimie, haben mein Leben zu dem gemacht was es jetzt ist. Es ist schön. Und traurig zugleich.


Ein Gesicht spiegelt einen Menschen wieder der fast 5 Jahre einem Menschen hinter her gelaufen ist, der anscheinend unerreichbar für mich ist. Ein Mädchen, das ihre Liebe ihm gegenüber nie zeigen konnte, aus Angst, immer und immer wieder eine Abfuhr zu kassieren. Das ihr Herz Jemanden überreichte der es zwischenzeitlich gut pflegte und manchmal einzelne Stücke abriss.

Ein Gesicht, das ein Mädchen zeigt, dass am Boden liegt und immer auf's Neue wieder aufsteht und um Dinge kämpft. Die für ein Leben kämpft, das sie schon einmal hatte. Um ein Leben was so schön sein kann, das es schon fast unmöglich ist.
Ein weiteres Gesicht versteckt sich immer wieder. Ein Gesicht, das allen sagt, was sie denkt. Das ausspricht, was sie bedrückt und innerlich zerbrechen lässt. Ein Gesicht, das einsteckt um anderen das zu erleichtern, was ihr zur Last fällt. Das anderen den Vortritt lässt, damit es allen anderen gut geht und das sie sie für genau das Mädchen halten, was sie gerne sehen möchten, obwohl ich doch niemals so sein wollte.



Mittlerweile:
-glaube ich, das ich es kaum noch in kürzester Zeit schaffen werde, die Essstörung hinter mir zu lassen
-habe ich ein tolles Leben, wenn man die Magersucht und Bulimie nicht sehen würde
-kämpfe ich, trotz Rückschlägen
-mache ich mir wegen 100 Gramm zunahme keinen Kopf mehr
-habe ich wundervolle, zuverlässige und treue Freunde
-gehe ich jede Woche feiern und meine Leben genießen




                                 

Vorteile der Essstörung:
Ich habe so viele dinge erst im Nachhinein verstanden. Jede Essstörung erfüllt einen Zweck, einen sinn.
In meinem Fall, verstand ich, das Menschen, so viele Menschen falsche Gesichter haben. Sie lächeln sich an, und fangen über die an zu lachen, wenn du dich umdrehst.
Ich habe durch die Magersucht und Bulimie verstanden, wer zu mir steht und wer nicht. Was wahre Freunde ausmacht, und welche Personen ich ganz schnell aus meinem Leben streichen sollte.
Außerdem lernte ich, kleine Dinge zu schätzen. Ich lernte das Leben schätzen. die Menschen schätzen und noch so kleine dinge, worüber ich mir damals nie Gedanken gemacht habe. Wieso auch? Für mich war so vieles selbstverständlich. Jetzt nicht mehr.
Ich weiß, wie wichtig trinken ist, weiß wie sehr ich das Essen lieben und ehren müsste.
Ich bin dankbar das ich lebe und danke meiner Mutter, das sie mir das Leben geschenkt hat.
Ich habe gelernt, wie schön körperliche und psychische Zuneigung sein kann und genieße es, wenn es so ist, in vollen Zügen. Ich lernte, wie wichtig Vertrauen und Liebe in einer Freundschaft so wie in der Familie ist. außerdem merkte ich, was für eine schreckliche Familie ich habe. Ich kann auf sie verzichten.
Ich bin nach und nach selbstbewusster geworden und sage offen meine Meinung. Ich habe das Leben neu kennengelernt und bereue nichts, denn alles, wirklich alles hat seine Vorteile & nachteile!

                                               

Am 11.3.2014 wollte ich mir das erste mal das Leben nehmen. Mein Leben, mein Herz rausreißen, mir alles aufschneiden. Nichts mehr fühlen. einfach weg sein, weil das Leben das ich über-lebe keinen Sinn mehr machte.
Alle Menschen meinen, man kann mir auf der Nase rumtanzen.
Alle können mir weh tun.
Es ist normal.



Ich habe mich erneut verliebt, kämpfe um Nähe und Zuneigung, ohne Erfolg.
Ich dachte, man kann einen Menschen bedingungslos lieben.
Mich anscheinend nicht.
Immer werden Forderungen an mich gestellt, wie ich sein soll, was ich besser machen soll, alles wird in Frage gestellt, man akzeptiert mich nicht wie ich bin. Alles wird bemängelt, kaum gelobt, obwohl ich so viel dafür tue.









  -Fortsetzung folgt-




Kommentare:

  1. Klingt jetzt vielleicht blöd, aber ich bin gerade totaaaal neidisch auf deine Wimpern *_*
    Ansonsten find ich diese Seite eine gute Idee, um dich besser kennenzulernen und zu verstehen.
    Dein Gewicht schwankte ja echt ganz schön in den letzten Jahren, weißt du jetzt schon von irgendwelche "Langzeitfolgen", bzw. spürst du irgendwelche konkreten Folgen davon??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das habe ich schon auf zu hören bekommen, das viele meine Wimpern + augen lieben :D Ich selbst finde sie auch nicht übel und in richtig stolz darauf :p

      Direkte Folgen spüre ich nicht, nein, außer das meine Zähne gemacht werden mussten :/

      Löschen
  2. Tanzt du Ballett oder hast du es noch vor, anzufangen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ien kkurze zeit ballett getanzt und musste leider aufhören weil ich die muskeln noch nicht hatte dafür..
      Jetzt werde ich bald wieder anfangen :))

      Löschen
  3. hallo,
    ich habe sofort deine seite zu meinen lesezeichen hinzugefügt- endlich habe ich mal einen aktuellen und tollen blog gefunden den ich auf jedenfall verfolgen werde!
    ich habe auch borderline... und bin grad auf dem weg der magersucht...
    ich glaube, dass ich das , was du bisher geschrieben hast gut nachvollziehen kann.. hab 5 suizid versuche hinter mir- aber egal, ich wollte hier net rumjammern- toller blog, endlich mal ;)
    lg sombra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen vielen dank für das liebe Kommentar :) Es freut mich jedes mal sehr, wenn ich weiß, das Menschen meinen Blog lesen :)

      Löschen
    2. Klar gerne, ich freue mich auch sehr endlich mal jemanden "indirekt" gefunden zu haben, mit dem ich bezüglich denken auf einer ähnlichen ebene bin ;) vl. hinterlasse ich bald mal wieder ein kommentar- mal sehen..lg sombra

      Löschen
    3. Ich würde wirklich über Kommentare freuen und nerven tust du wirklich nicht! :* Ich freue mich sehr über jedes Wort was ich hier zu lesen bekomme, danke für das Kompliment für meinen Tumblr :) ♥ hast du auch einen ?

      Löschen
    4. Danke ;) nein hab leider keinen Tumlr... freu mich soooo über deinen tollen blog und tumblr ♥ :*
      lg sombra

      Löschen
    5. du bist wirklich eine ganz Liebe, dankeschön <3

      Löschen
    6. danke, echt lieb - kann ich nur, soweit ich deinen blog lese / tumblr ansehe, zurückgeben ;)

      Löschen
  4. hey, muss mich einfach nochmal melden, auch wenn ich dich nerve- sorry.. dein tumblr ist richtig toll- super sprüche usw. spricht mir aus der seele .. lg (mal wieder) sombra

    AntwortenLöschen
  5. Du bist so bildhübsch !!! Ich lese deinen Blog so so gerne und fühle irgendwie mit dir...lass dich nicht unterkriegen!!
    Liebe Grüße
    Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen, vielen Dank' ! :) du heißt auch Jacky? süßer zufall :p <3

      Löschen
    2. Ja,das hab ich mir schon gedacht als ich deinen Blog gefunden hab ;)
      Ich hoffe es geht dir gut..(soweit man gut sagen kann)

      Löschen
    3. Okay kann man ja auch an deinem Post erkennen :(
      Fühl dich mal gedrückt von mir unbekannterweise..
      Kann man dir eigentlich noch woanders schreiben falls erlaubt ???:)

      Löschen
    4. Hätte ich ja mal selbst drauf kommen können :D
      Danke aber für den Hinweis :)

      Löschen
  6. Wow, das Foto ganz unten links ist ja super. So schön dünn. Beneidenswert. Super Thinspo

    AntwortenLöschen
  7. Ganz blöde Frage: Da oben ist ja die ganze Zeit so ein Dingens wo Musik läuft. Kann man sich da auch irgendwo die Playlist dazu ansehen, also wo man auch die Namen der Lieder sieht? Mir gefällt das erste nämlich total gut, nur ich bin irgendwie zu blöd den Namen herauszufinden falls der da irgendwo steht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier die Youtube links zu den Liedern :
      http://www.youtube.com/watch?v=a_Am4cHMBKM
      http://www.youtube.com/watch?v=oh6NKK8M2VQ
      http://www.youtube.com/watch?v=wgFFY8kr3RI

      Löschen
  8. Hey Jacki

    Ich bin Amy und werde dir jetzt auf deinen kommi antworten.

    Ja du hast recht der Post ist sehr traurig. Ich versuche so zu verarbeiten. In dem ich Briefe schreibe hier im Netz. Denn in Realität würde sich nichts ändern.

    Wie es mir heute geht?
    Also heute, jetzt grade bin ich am überlegen wie ich das Wochenende überstehe. Zum Wochenende hin Fälle ich immer wieder auf die Nase.
    Oder meinst du wie ich derzeit lebe? Was ich so mache?

    Therapie? Ich habe vor 2 Jahren ein Antrag geschrieben. Und bis heute lassen die sich feiern. Letzte Woche erneut einen gestellt, diesbezüglich. Ma sehn.
    Ansonsten hab ich schon einige Therapien gemacht.


    Jetzt zu dir.
    Du, also das was ich von dir lese es berührt mich sehr.
    Du scheinst auch ein zerbrochenes Herz zu haben.

    Hattest du schon mal ne Therapie?
    Ich falle immer wieder vom fressen ins hungern. Weiß nicht ob ich krank bin, doch eigentlich schon.

    Darf ich fragen wer S. Ist ?
    Ich hab noch nicht weiter rumgeschaut. Magst du mir von ihm schreiben?

    Was war in diesem Jahr los? Was hat dich aufgeben lassen?
    Ich kenne es nur zu gut wie es ist wenn man am Ende ist. Wenn einem alles zu viel wird.
    Du verletzt dich auch selbst oder?

    Reicht erstmal.
    Du kannst mir auch gerne ne Email schicken wenn es dir lieber ist.
    amyleerobin1991@gmail.com

    Liebe grüße Amy

    AntwortenLöschen
  9. Habe mich grade ein kleines bisschen in deinen Blog verliebt ... und in das Mädchen hinter dem Buchstabenwirwar ;)
    Ich bewundere dich ja für deinen Mut.
    Mir selbst fällt es noch immer enorm schwer Gewicht zu akzeptieren. Hab mir vor kurzem meinen eigenen Blog zugelegt, vielleicht hilft mir ja das Schreiben, es ist zumindest etwas, dass ich gerne mache.
    Dir wünsche ich jedenfalls weiter viel Erfolg auf deinem Weg.
    Alles Gute, Lovely

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Ich lese deinen Blog nun schon eine Weile und ich finde es echt bewundernswert wie offen du über all das reden kannst! Ich finde du bist wirklich eine starke Person und ich hoffe du kannst dein Leben bald wieder so richtig genießen!!
    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  11. Aww weißt du über was ich gerade etwas lachen musste?
    Was ich nicht mag: - Normales Bier :D Wer mag das denn bitte? :) haha ♥
    Ansonnten finde ich die Seite eine sehr tolle Idee auch wenn es traurig ist zu sehen wie du aussahst und wie du immer noch aussiehst :( Ich hoffe trotzdem einfach mal weiter das du es schaffst gesund zu werden ♥
    Liebe Grüße,
    deine Lee ♥

    AntwortenLöschen
  12. och liebes, lass dich nicht runterziehn, eher gesagt zieh dich nicht selbst runter ♥

    AntwortenLöschen
  13. Habe gerade gelesen du magst "Polen" nicht... Meinst du das Land oder die Mentalitaet - ich bin Halbpolin haha (denke dein Vater kommt vllt von dort?!)
    <3

    AntwortenLöschen
  14. wo bleibt die fortsetzung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe erst gestern Dies -''Ich habe mich erneut verliebt, kämpfe um Nähe und Zuneigung, ohne Erfolg.
      Ich dachte, man kann einen Menschen bedingungslos lieben.
      Mich anscheinend nicht.
      Immer werden Forderungen an mich gestellt, wie ich sein soll, was ich besser machen soll, alles wird in Frage gestellt, man akzeptiert mich nicht wie ich bin. Alles wird bemängelt, kaum gelobt, obwohl ich so viel dafür tue.
      '' -
      hinzugefügt und Bilder aktualisiert.
      Außerdem war mein Blog ja leider sehr lange deaktiviert..

      Löschen
    2. Okay, das habe ich dann wohl übersehen. :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar!:)